Meine Texte

An dieser Stelle finden Sie meine Arbeitsproben:


Meine Artikel für das Online-Hochzeitsmagazin Zankyou:


Freier Artikel:

Diagnose Hirnaneurysma: Der Umgang mit dem Zufallsbefund

Ein Krankenhausaufenthalt wirkt auf die meisten Menschen verunsichernd, besonders dann, wenn plötzlich auftretende Symptome auf eine schwerwiegende Krankheit hinweisen könnten.
Für den Patienten ist es daher beruhigend zu wissen, dass den Ursachen noch während des stationären Aufenthalts auf den Grund gegangen und Krankheiten durch zuverlässige Diagnoseverfahren ausgeschlossen werden können. Aber wie geht man damit um, wenn es bei den Untersuchungen zu Zufallsbefunden kommt?
weiter…


Kinderbuchprojekt:

In den Fängen des Chamäleons (Auszug)

Finn hatte keine Zeit, sich um sein schmerzendes Knie zu kümmern oder sich über seine Unachtsamkeit zu ärgern. Den Blick fest auf die kleine Höhle im Gestein gewandt, tastete er mit der rechten Hand über die stoppelige Wiese. Er bekam einen langen Grashalm zu fassen und begann neugierig mit dem Halm in der kleinen, dunklen Höhle zu stochern.
Er schien auf etwas gestoßen zu sein, denn der Halm saß fest und ließ sich nicht weiter bewegen. Da plötzlich schnellte ein klebriges dünnes Etwas aus der Höhle hervor, wickelte sich um Finns Arm und zog ihn mit einem kräftigen Ruck in das dunkle Gewölbe, das eben noch kaum größer als ein Mauseloch gewesen war.
weiter…


Kinderbuchprojekt:

Mäusekäse (Auszug)

Es ist spät in der Nacht, als die Maus sich traut
und ganz zaghaft aus ihrem Versteck herausschaut.
Entlang feucht-kalter Mauern, durch finstere Gänge
erstreckt sich der Weg auf schier endlose Länge.
Doch als sie fast völlig verzweifelt schon ist
huscht ein winziges Lächeln ihr über’s Gesicht.
Denn endlich nun wittert die Nase der Maus
den Duft feiner Speisen im nächtlichen Haus.

weiter…


Pressemitteilung für das Projekt „Kultur und Freizeit in Kaltenkirchen“
(ehrenamtliches Engagement):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiter…


Redaktionelle Mitarbeit an der Chronik der Stadtwerke Bochum:

Auszug Chronik: „Wir sorgen dafür! 150 Jahre Stadtwerke Bochum”

 

weiter…

Kommentare sind geschlossen